Rita Franze

- Schmuckdesignerin -



Rita Franze

In meinem Atelier fertige ich kleine Skulpturen, Schmuckfamilien und Unikate.

Traditionelle Schmuckthemen, sowie Dinge aus dem Alltag sind Ausgangspunkte für meine Arbeit.

 

Akzente setze ich mit Materialien, Farben und Texturen.

Das Wachsausschmelzverfahren, Schmieden und Emaillieren sind meine favorisierten Techniken.

 

Vielfältige Arbeiten entstehen mit dem Einsatz verschiedener Gestaltungsmittel, wo jeder sein Lieblingsstück finden kann.

 

Individuelle Schmuckstücke nach meinen Entwürfen fertige ich gerne an.


Ausbildung & Berufstätigkeit

  • Seit 2003 selbständige Schmuckdesignerin
  • 2003 -2004 Freie Mitarbeit als Goldschmiedin und Schmuck-Designerin bei Goldschmieden in Alfeld und Hildesheim
  • 1999 -2003 Fachhochschule Hildesheim, Fachrichtung Metallgestaltung, Abschluss als Dipl.– Designerin bei Prof. Georg Dobler und Prof.Werner Bünck
  • 1998 -1999 Gesellentätigkeit und Praktika bei Juwelieren in Bad Lauterberg und Göttingen
  • 1997 Teilnahme an einem EU –Austauschprogramm als Goldschmiedin in Rhodos /Griechenland


Ausstellungsbeteiligungen

  • 2013, 2009 & 2007 Museum voor vlakglas en emaillekunst, Ravenstein, Niederlande
  • 2006 Bernsteinmuseum, Ribnitz-Dammgarten
  • 2005 Talents im Rahmen der „Tendence Lifestyle“, Frankfurt/ Main
  • 2004 Die Farbe Rot, Handwerksform Hannover
  • 2003 Design Podium im Rahmen der „Inhorgenta “, München
  • Teilnahme an der Ausstellung „ Short message silver “ der Galerie of Art in Legnica, Polen
  • Tahiti Pearl Trophy, Internationaler Wettbewerb für Schmuck –Designer, Nationaler Gewinn in der Kategorie Broschen, Präsentation in Basel 2004




KONTAKT:

Rita Franze, Elbinger Str. 31, 37083 Göttingen
Tel: 0179 6762604
E-Mail: info@rita-franze.de
Internet: www.rita-franze.de