Thea Welland

Schafmilch-Naturseifen



Über mich und meine Seifen...

 

Respekt und Achtung gegenüber der Natur und allen Lebewesen sind mir wichtig. Darum sind meine Seifen reine Naturprodukte. Sie bestehen aus rein pflanzlichen Ölen und Fetten, werden mit Schafmilch, Kräutern und Früchten verfeinert. Das macht zwar mehr Arbeit – aber das Ergebnis ist es mir wert. Fast alle Rohstoffe stammen aus kontrolliert biologischem Anbau.

 

Viele der Grundstoffe beziehe ich aus der Region: das Rapsöl vom Meißnerhof, Bio-Quark und -Molke vom Hutzelberghof in Unterrieden, Berglandkräuter aus Hessen und Bio-Honig von einer Imkerei aus Witzenhausen. Alle verwendeten Öle sind kalt gepresst.

 

Seit Mai 2008 verwende ich kein Palmöl mehr, weil für die wachsenden Palmölplantagen immer mehr tropischer Regenwald abgeholzt wird. Stattdessen nehme ich Bio-Sheabutter und Bienenwachs – die machen meine Seifen sogar noch pflegender!

 

Um die natürlichen Duft- und Inhaltsstoffe zu schonen, sind meine Seifen kalt gerührt. Statt den Verseifungsprozess durch Zufuhr von Hitze voranzutreiben, lasse ich den Seifen die Zeit, die sie brauchen, um das zu werden, was sie sind.

 

So viel Zeit, wie ich in die Herstellung meiner Seifen stecke, so viel Liebe ist auch in ihnen enthalten. Von der Grundidee über das ausgefeilte Rezept bis zur passenden Form verwende ich viel kreative Energie für jede neue Seife. Und jedes einzelne Stück wird von mir von Hand gestaltet, verziert und marmoriert. So entstehen kleine Seifenkunstwerke, die auch noch reinigen, pflegen und mit ihrem Duft betören.

 

Aber sehen Sie selbst …




KONTAKT:

Thea Welland, Südbahnhofstr. 41, 37213 Witzenhausen

Telefon: 05542.3037987

E-Mail: info@well-land.com

Internet: www.well-land.com